Besuch des Unternehmens Henkel in Maribor

Besichtigung des Unternehmens Henkel in Maribor Bild vergrößern (© Henkel)

Am Montag, den 26.09.2016, besuchte der deutsche Botschafter in Slowenien Klaus Riedel zusammen mit seinem Vertreter und Leiter der Wirtschaftsabteilung der Deutschen Botschaft Dr. Bernhard Hauer das Unternehmen Henkel Maribor d.o.o.. Der Besuch erfolgte just am 140. Jahrestag der Gründung des Henkel-Konzerns, einem heute international erfolgreichen Unternehmen mit weltweit rund 50.000 Mitarbeitern, einem Umsatz von über 18 Milliarden Euro und globalen Marken wie Persil, Schwarzkopf und Loctite. Nachdem Henkel vor 26 Jahren nach Slowenien kam, wurde das Unternehmen zu einer der wichtigsten slowenischen Industrieunternehmen. Allein in den letzten fünf Jahren hat Henkel in Slowenien über 40 Millionen Euro investiert. Henkel Maribor d.o.o.  verfügt heute neben verschiedenen Produktionslinien auch über Kompetenzzentren, die für den Konzern weltweit  forschen und entwickeln.

Henkel feiert sein 140-jähriges Jubiläum. Bild vergrößern (© Henkel)