Sommerakademie in Ljubljana

Botschafter Klaus Riedel hält Vortrag vor Stipendiatinnen und Stipendiaten Bild vergrößern Botschafter Klaus Riedel hält Vortrag vor Stipendiatinnen und Stipendiaten (© Studienstiftung des deutschen Volkes)

Am 24. August hielt Botschafter Klaus Riedel gemeinsam mit der Vorsitzenden der Deutsch-Slowenischen Industrie- Handelskammer Getrud Rantzen einen Vortrag im Rahmen der Sommerakademie des Max Weber-Programms in Ljubljana. In dem Vortrag ging es um die Vorstellung der Tätigkeiten in der Botschaft und der Handelskammer sowie um die politische und wirtschaftliche Situation Sloweniens in Vergangenheit und Gegenwart. Im Anschluss konnten die 120 teilnehmenden Stipendiatinnen und Stipendiaten verschiedenster Fachrichtungen des Max Weber-Programms sowie der Studienstiftung des deutschen Volkes Fragen an die Vortragenden richten, woraus sich eine interessante Diskussion ergab. Das Max Weber-Programm organisierte zum ersten Mal eine seiner Sommerakademien in Slowenien. Begleitet wird das Programm von dreizehn Professorinnen und Professoren aus Deutschland und Slowenien.