Besuch in Tolmin

Besuch des Gymnasiums Tolmin Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft)

Botschafter Riedel hielt sein Versprechen und besuchte am Mittwoch, den 13.12.2017, die Gewinner des Top 100 –Schülerwettbewerbs der Deutschen Zentrale für Tourismus des Gymnasiums Tolmin. Begeistert konnte er eine Unterrichtsstunde verfolgen in der die Schüler die Loreley, ein Gedicht von Heinrich Heine, auf Slowenisch und Deutsch analysierten. Es folgte ein Besuch des Unternehmens Hidria, einem der führenden Unternehmen auf dem Gebiet von Automobil- und Industrietechnologie, in Tolmin und Idrija. In Tolmin führte ihn Generaldirektor Rudi Kragelj durch das Institut der Automobilindustrie AET. Im Unternehmen Hidria Rotomatika in Indrija empfingen ihn die Geschäftsführer Christian Droste und Dr. Iztok Seljak.

Besuch des Unternehmens Hidria Rotomatika in Idrija Bild vergrößern (© Robert Zabukovec)
Besuch des Unternehmens Hidria AET in Tolmin Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft)