Empfang mit Schulleitern der DSD-Schulen

Empfang der Schulleiter der DSD-Schulen in der Residenz Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft)

Im Rahmen der Schulleitertagung am 24.10.017 empfing Botschafter Riedel die Schulleiter der DSD-Schulen in seiner Residenz. Bei dieser Gelegenheit erhielten vier neue Schulen die DSD-Pasch-Plakette: das Gymnasium Slovenska Bistrica, das Gymnasium Jesenice, das Gymnasium Poljane und die Mittelschule Murska Sobota.

Botschafter Riedel bedankte sich bei den Schulleitern und ihren Deutschlehrerkollegien für die geleistete Arbeit und ihr Engagement, dass an Ihren Schulen Schülerinnen Schüler in besonderer Weise an die deutsche Sprache herangeführt werden und am Ende das Deutsche Sprachdiplom erwerben können. Mit dem Deutschen Sprachdiplom in der Hand steht den jungen Slowenen die gesamte deutsche Hochschullandschaft ohne weitere Sprachkurse oder –prüfungen für eine weiterführende wissenschaftliche Ausbildung offen.

Ein großes Dankeschön ging an den DSD-Fachberater, Herrn Dr. Zühlke, der mittlerweile schon an 22 slowenischen Schulen das DSD-Programm koordiniert und betreut. Inzwischen erwerben pro Jahr fast 600 slowenische Schüler das Deutsche Sprachdiplom. Damit liegt Slowenien in der internationalen Spitzengruppe.